Unser Programm

Kommunalwahlprogramm

4.3 Aktiver Umwelt- und Klimaschutz

Aus der Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung ist uns der Umwelt- und Klimaschutz ein besonderes Anliegen. Wir wollen Umweltschutz, Verbesserung der Lebensqualität und eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung in Einklang bringen. Der Klimawandel und seine Folgen sind eine große Herausforderung für die nächsten Jahre. Die CDU setzt dabei auf das Prinzip der Vorsorge mit dem Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen, eine angemessene Flächeninanspruchnahme und den effizienten und sparsamen Ressourceneinsatz.

Nach dem Ausstieg aus der Kernenergie werden alle Energiequellen zur Sicherung bezahlbarer und ökologischer Versorgung genutzt. Der Umstieg auf sparsame Verfahren mit höheren Wirkungsgraden, eine dezentrale Energieversorgung, der Ausbau der Fernwärme und z.B. der Blockheizkraftwerke sind wesentliche Maßnahmen zur Schonung von Ressourcen und Klima.

Ein verlässlicher Verbraucherschutz erfordert Aufklärung, effektive Kontrollen, den Auf- und Ausbau regionaler Produktions- und Vermarktungskonzepte. Umfassende Beratungsangebote für die Verbraucher sind in der Fair-Trade-Stadt Oberhausen auszubauen und zu sichern.

Die CDU wird

  • die Idee der Parkstadt weiterentwickeln, um Hitzeinseln und der weiteren Bodenerwärmung vorzubeugen. Schatten spendende Bäume, Grünanlagen und Wasser verdunstende Flächen werden ausgebaut und gepflegt.
  • Möglichkeiten für den Um- und Rückbau versiegelter Bereiche nutzen.
  • vorhandene Grünflächen und Parkanlagen nach dem veränderten Freizeitverhalten der Bürgerinnen und Bürger modernisieren.
  • dafür Sorge tragen, dass nicht durch schlechte Stadtplanung die letzten Belüftungsachsen der Stadtkerne zugebaut werden.
  • die energetische Gebäudesanierung konsequent vorantreiben, um den CO2 Ausstoß und die Feinstaubbelastung zu senken.
  • sich um Fördermittel zur Verbesserung des Stadtklimas und der Verminderung der Feinstaubbelastung durch Dach- und Fassadenbegrünung bemühen.
  • den Einsatz von innovativen Baustoffen wie Sickerpflaster im Straßen-, Platz- und Wegebau vorantreiben, um die Verdunstung von Wasser in Hitzeperioden zu erhöhen, die Standorte von Straßenbäumen zu verbessern und die Auswirkung von Starkregen abzumildern.