Marie-Luise Dött: „Digitalisierung der Energiewende vorantreiben“


31. Januar 2019

Dött wirbt für Wettbewerb

Für die Teilnahme am Wettbewerb „FNN-InnovationHub“ des Verbandes der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) wirbt die Oberhausener CDU-Bundestagsabgeordnete Marie-Luise Dött. Die Umweltpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagesfraktion meint: „Junge Unternehmen mit zukunftsfähigen Ideen für den Energiesektor können eine Plattform finden. Für eine erfolgreiche Bewerbung ist es wichtig, dass diese Unternehmen mit ihrer Geschäftstätigkeit die Digitalisierung der Energiewende vorantreiben.“

Beim Wettbewerb FNN-InnovationHub werden Start-ups mit innovativen Lösungen für die Energiewende ausgezeichnet. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Aufstrebende Unternehmen haben die Chance, sich vor hochkarätigen Vertretern des Energiemarktes zu präsentieren und attraktive Geldpreise zu gewinnen. Bis zum 28. Februar 2019 läuft die Bewerbungsfrist. Weitere Informationen unter: fnn-innovationhub.vde.com.