CDU-Bürgertreff „Sicherheit“ im Gdanska


05. November 2018

Das Thema „Sicherheit in unserer Stadt“ greift Oberhausens CDU beim gemeinsamen „CDU-Bürgertreff“ der Ortsverbände Alt-Oberhausen-Ost und Alt-Oberhausen-West auf. Holger Haufmann, Leitender Kriminaldirektor der Stadt Recklinghausen, wird am Mittwoch, 14. November, 19 Uhr, ebenso als Gast im „Gdanska“ am Altmarkt 3 sprechen und zur Beantwortung von Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen wie Oberhausens Ordnungsdezernent Frank Motschull und Oberhausens Strategiedezernent Ralf Güldenzopf.

Zentral wird es ab 19 Uhr darum gehen, dass Gesamt-Oberhausen zwar statistisch zu den sichersten Großstädten in Nordrhein-Westfalen gehört. Die „Bürgerbefragung 2016“ allerdings hat ergeben, dass sich vor allem Frauen zu einem großen Prozentsatz beispielsweise am Hauptbahnhof, in den umliegenden Parks und auf der Marktstraße bei Dunkelheit in ihrem Sicherheitsgefühl stark beeinträchtigt fühlen. Über bereits ergriffene Maßnahmen soll beim „CDU-Bürgertreff“ informiert, Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern zu weiteren Maßnahmen sollen diskutiert werden.