CDU-Senioren beim Düsseldorfer Flughafen auf Besichtigungstour


16. April 2018

„Respekt vor großen Leistungen“

Einhellig war die Einschätzung der Oberhausener CDU-Seniorinnen und -Senioren nach dem gemeinsamen Besuch des Düsseldorfer Flughafens mit eingehender Führung: Wie beeindruckend groß und überaus vielfältig der Flughafen ist, das bekommt man als ganz normaler Flugreisender gar nicht mit.

Eine Stunde lang waren die CDU-Senioren über das Flughafengelände gefahren, vorbei an kleinen und großen Maschinen wie dem Airbus 380 mit seinen 560 Tonnen. Viele Informationen wurden ihnen geliefert. In Spitzenzeiten gibt es 700 Starts und Landungen. 70 Airlines gibt es, die zu über 200 Zielen in 55 Ländern weltweit aufbrechen. Und manches mehr.

„Wenn wir das nächste Mal hier in Düsseldorf einchecken, dann werden wir das wohl alle mit einem anderen Gefühl machen. Vor allem mit viel Respekt davor, wie die zahlreichen Leistungen einzelner Menschen an so vielen Orten ineinandergreifen“, so Karl-Heinz Flühr, der Vorsitzende der Oberhausener Senioren-Union, nach Beendigung des Ausfluges.