Hier finden Sie das Archiv unserer aktuellen Beiträge.

Den Besuch einer ungewöhnlichen Ausstellung an ungewöhnlichem Ort empfiehlt Marie-Luise Dött. „Die MS Wissenschaft wird vom 27. bis 30. Juni in Oberhausen zu Gast sein, mit vielen Informationen zur Künstlichen Intelligenz an Bord. Ein äußerst faszinierendes Thema, das spannend und vielfältig aufbereitet wurde“, so die Oberhausener CDU-Bundestagsabgeordnete.

Die MS Wissenschaft ist das Ausstellungsschiff des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Auf dem 100 Meter langen Frachtschiff können sich die Besucherinnen und Besucher auf eine Reise in die Welt der Künstlichen Intelligenz (KI) begeben, bei der es auch um Chancen und Risiken und die Auswirkung von KI auf das Zusammenleben in unserer Gesellschaft geht. Insgesamt steuert die MS Wissenschaft 27 Stationen in Österreich und Deutschland an. In Oberhausen legt sie auf dem Kanal am Kaisergarten an, in der Nähe des Schlosses. Die Ausstellung wird empfohlen ab zwölf Jahren, sie ist am 27. und 28. Juni von zehn bis 19 Uhr, am 29. Juni von elf bis 21 Uhr und am 30. Juni von elf bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Unterkategorien