Jetzt Mitglied werden!
Landtagswahl in NRW am 14. Mai 2017

Danke für das großartige Wahlergebnis! Der Wechsel in NRW ist geschafft.

Guter Vorsatz für 2017: Mitglied werden!
Hervorragendes Ergebnis für Marie-Luise Dött

96,25 Prozent Zustimmung: Marie-Luise Dött war hoch zufrieden mit diesem Ergebnis. Die Oberhausener CDU-Bundestagsabgeordnete wird auch in die nächste Bundestagswahl im September 2017 als Kandidatin der CDU für Oberhausen und Dinslaken ins Rennen gehen. 77-Ja-Stimmen entfielen bei der Wahl im Gasthaus Luft auf Dött, nur drei Nein-Stimmen standen dem gegenüber. Die Bundestagsabgeordnete bedankte sich deshalb „für den Rückhalt vor Ort, der mir immens wichtig ist. Nur so kann ich in Berlin gute Arbeit leisten“. mehr »

Parteitag wählte neuen Kreisvorstand

Fraktionsvorsitzende Simone-Tatjana Stehr gratuliert dem wiedergewählten Kreisvorsitzendem Wilhelm Hausmann

CDU hat eine neue Fraktionsvorsitzende

Nach fast 15 Jahren mit Daniel Schranz an der Spitze wählte die CDU-Ratsfraktion Simone-Tatjana Stehr zur neuen Vorsitzenden. Durch die gewonnene Oberbürgermeisterwahl standen personelle Veränderungen in der CDU-Fraktion an. mehr »

Aktuelles

CDU-Parteichef Hausmann begrüßt Sicherheits-Kommission der Landesregierung

„Der Analyse werden Taten folgen“

„Fortschritte auch für Oberhausen“ erhofft sich Wilhelm Hausmann von der Arbeit der NRW-Regierungskommission „Mehr Sicherheit für Nordrhein-Westfalen“. „Die von unserer Landesregierung eingerichtete Kommission unter Führung von Wolfgang Bosbach ist mit hochkarätigen Experten besetzt und wird sich daran begeben, eine vorbehaltlose Analyse bestehender Defizite vorzunehmen. Diese Analyse wird die Grundlage für die zukünftige Arbeit bilden, ihr werden Taten folgen“, ist sich der Oberhausener CDU-Parteichef sicher.

Die CDU hatte die Einrichtung dieser Kommission im NRW-Wahlkampf angekündigt. CDU-Ministerpräsident Armin Laschet hat sie nun auf den Weg gebracht. Die Themenfelder der sogenannten Bosbach-Kommission sind vielfältig. Es geht um eine Verbesserung von Personal- und Sachausstattung sowie eine Verbesserung von Aus- und Fortbildung. Neue Kriminalitätsphänomene sollen ergründet und wirksame Bekämpfungsmaßnahmen erarbeitet werden. Das Thema Wohnungseinbruchskriminalität soll eine große Rolle spielen.

Ein Leitthema der NRW-Sicherheitsrunde ist die Umsetzung einer Null-Toleranz-Strategie gegen Kriminelle. „Ich bin fest davon überzeugt, dass wir uns schon bald über die ersten Vorschläge zu einer Verbesserung der Sicherheitsarchitektur in Nordrhein-Westfalen freuen dürfen“, so Hausmann, der in der Vergangenheit immer wieder auf Versäumnisse der alten Landesregierung in Fragen der Sicherheitspolitik hingewiesen hat.

mehr »

CDU-Politikerin Marie-Luise Dött wirbt für Förderprogramm der Europäischen Kommission

Unterstützung für IT-Praktikanten

IT-Praktika in kleinen und mittelgroßen Unternehmen sollen über ein neu aufgelegtes Programm der Europäischen Kommission grenzüberschreitend gefördert werden. „Das Programm trägt den Titel ‚Digital Opportunity‘. Damit soll dem Fachkräftemangel im IT-Bereich entgegengewirkt werden“, so die Oberhausener CDU-Bundestagsabgeordnete Marie-Luise Dött.

Studenten, die sich für das Programm interessieren, können mit 500 Euro finanzieller Unterstützung rechnen. Die Praktika beginnen ab 2018 und sollen durchschnittlich fünf Monate dauern. Unternehmen, die an dieser Initiative teilnehmen möchten, können verfügbare Stellen unter https://erasmusintern.org oder https://ec.europa.eu/eures/public/opportunities mitteilen. Interessierte Praktikanten können sich über ihre Universitäten auf die Praktikumstellen bewerben und werden von diesen dann an die Unternehmen vermittelt.

„Durch das Programm sollen Studenten noch bis zum Jahr 2020 gefördert werden. Ein einziger Wermutstropfen allerdings bleibt“, so die Mittelstandspolitikerin Dött: „Unternehmen, die in diesem Rahmen Praktika anbieten, müssen mit zusätzlichem Aufwand für die entsprechenden Verwaltungsverfahren rechnen, weil die Praktikanten Zuschüsse aus EU-Mitteln von ihren Universitäten erhalten.“ Die Oberhausener CDU-Bundestagsabgeordnete ist jedoch fest davon überzeugt: „Unsere mittelständisch geprägten Unternehmen hier vor Ort schaffen das.“

Weitere Informationen unter: https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/news/commission-announces-pilot-project-boost-digital-skills-through-internships

Fragen und Antworten unter: http://www.digitaleurope.org/Portals/0/Q%26A_Digital%20Opportunity%20Workshop%20Summary%20Report.pdf

 

mehr »

CDU: Projekt Kaufhof nicht gefährden

CDU-Ortsverbandsvorsitzender Tscharke wünscht sich von der SPD Geduld

„Das Interesse der SPD an der zukünftigen Entwicklung des Kaufhofes“ teile er, sagt Hans Tscharke: „Es handelt sich schließlich um eine unsere Innenstadt prägende und damit sehr bedeutsame Immobilie.“ Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Alt-Oberhausen West hält allerdings an seiner Kritik an den städtischen Sozialdemokraten fest: „Jahrelang ist unter der Verantwortung der SPD in unserer Stadt im Zusammenhang mit dem Kaufhof nichts passiert. Zwei Monate nach dem Erwerb des Kaufhofes durch einen Berliner Investor will die SPD dessen Pläne öffentlich gemacht wissen und stellt im gleichen Atemzug die Arbeit in Frage, die nun endlich Bewegung in Sachen Kaufhof bringt. Ist das mit Blick auf unsere Stadt verantwortliches Handeln?“

„Geduld“ fordert Tscharke von der SPD und „die Einsicht, dass wirtschaftliche Prozesse - und darum handelt es sich - sensibel sind und Zeit brauchen“: „Ich weiß, dass Gespräche mit dem Investor stattfinden. Das weiß die SPD auch. Und am Ende hoffen wir doch alle gemeinsam, dass wir zu einem zufrieden stellenden Resultat gelangen werden. Auf dem Weg dahin sind parteitaktische Manöver jedoch ganz sicher nicht hilfreich.“ Die SPD, so der CDU-Ortverbandsvorsitzende und stellvertretende Oberhausener CDU-Parteichef, müsse sich fragen, was sie wolle: „Störfeuer entfachen, um auf sich aufmerksam zu machen - oder doch lieber Teil der sichtbar positiven Entwicklung in unserer Stadt sein. Ich wünsche mir Letzteres.“

mehr »

Mitmachen

Werden Sie jetzt
CDU-Mitglied!

Die CDU ist gestärkt aus den Wahlen hervorgegangen. Werden Sie jetzt Teil dieser Stärke und werden CDU-Mitglied!

Bilder

Aktuelle Bilder, Motive
und Plakate

Hier finden Sie die aktuellen Bilder, Motive und Plakate der CDU Oberhausen.